Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ringvorlesung

Die Ringvorlesung

Wir laden Gründerinnen und Gründer, etablierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Akteure aus der Gründungsszene aus Dortmund und der Region ein, die von Ihren Erfahrungen berichten. Wir möchten Sie für das Thema Unternehmensgründung begeistern und wertvolle Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Die Ringvorlesung "Start-ups in Zeiten der Krise"im Sommersemester 2020

Gibt es krisensichere Geschäftsmodelle und wie entwickeln Gründerinnen und Gründer das eigene Geschäftsmodell weiter? Schlagen Gründerinnen und Gründer angesichts der Krise neue Wege ein bzw. entwickeln sie (temporär) neue Lösungen oder Marketing-Ideen? Wie gehen Social Start-ups mit der derzeitigen Situation um? 
Das Centrum für Entrepreneurship & Transfer lädt Gründerinnen und Gründer aus verschiedenen Branchen sowie Studierende und Gründunginteressierte zu einer Ringvorlesung zum Thema „Start-ups in Zeiten der Krise – Herausforderungen, Probleme, Chancen“ ein. Aus verschiedenen Blickwinkeln möchten wir uns mit den Herausforderungen, die die Corona-Pandemie für verschiedene Geschäftsmodelle mit sich bringt, auseinandersetzen und im Anschluss gemeinsam Lösungen entwickeln.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und viele Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wann findet die Ringvorlesung im Sommersemester Statt?

Die Veranstaltung findet ab dem 4. Mai immer montags ab 16 Uhr im Live-Stream per Zoom statt.

So kannst du dich Anmelden

Schicke uns eine E-Mail an  mit dem Betreff "Anmeldung Ringvorlesung". 
Wir senden dir für jeden Termin frühzeitig den Zugang zum Interview per Zoom-Meeting.

Das sind die Gäste der Ringvorlesung

04. Mai 2020 16 Uhr Gunnar Terrahe von TEAM 2 Digital GmbH "Räumliche Distanzierung und Digitalisierung: Beschleunigt die Krise die Digitalisierung innerhalb der eigenen Branche?"
11. Mai 2020 16 Uhr Philipp Spangenberg von Fuxbau  "Social Entrepreneurship in der Krise: Wie gehen Social Start-ups mit der derzeitigen Situation um?"
18. Mai 2020 16 Uhr Sascha Feldhorst von MotionMiners GmbH "Krisensichere B2B-Geschäftsmodelle: Gibt es krisensichere Geschäftsmodelle und wie entwickeln Gründerinnen und Gründer das eigene Geschäftsmodell weiter?"
Die weiteren Gäste werden in den nächsten Tagen ergänzt.


Nebeninhalt

ESC-Logo-RZ-RGB



PROJEKTKOORDINATion

Centrum für Entrepreneurship & Transfer

 

Anschrift

Centrum für Entrepreneurship & Transfer

Emil-Figge-Straße 80

44227 Dortmund