Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Junior Innovation Day 2018

Am 07.12.2018 fand an der TU bereits der zweite Junior Innovation Day statt. 39 Schülerinnen und Schüler aus Dortmund und der Region entwickelten dabei innovative Geschäftsmodelle.

Junge_Forscher

 

Unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Andreas Liening hat es sich das Centrum für Entrepreneurship & Transfer, in welches auch die für Schulen konzipierte Junior Entrepreneurship School integriert ist, zur Aufgabe gemacht, einen ganzen Tag der Entwicklung und Analyse von Geschäftsmodellen zu widmen. 

 

39 Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II Dortmunder und regionalen Schulen kamen an der TU Dortmund zusammen, um sich den Herausforderungen von Gründerprozessen zu stellen. Das Erlernen von Fähigkeiten zur kritischen Analyse und der eigenen Entwicklung von Geschäftsmodellen sowie die Förderung von Problemlösefähigkeit und Teamarbeit standen hierbei im Vordergrund.

Die Schülerinnen und Schüler entwickelten nach einer methodischen Einführung durch Unterstützung des CET und des Lehrstuhls innerhalb eines Tages eigene innovative und kreative Geschäftsideen. Nach einer Abschlusspräsentation wurden die besten Ideen prämiert.

Die Teilnehmer wurden mit Herausforderungen unterschiedlicher Natur konfrontiert und thematisch an Modelle wie das Business Model Canvas und Value Proposition herangeführt.

 

Das Team des Centrum für Entrepreneurship & Transfer bedankt sich für die Teilnahme an den Schulen Mallinckrodt Gymnasium Dortmund, Stadgymnasium Dortmund, Robert Bosch Berufskolleg Dortmund und dem Berufskolleg Königstraße Gelsenkirchen