Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Das Centrum für Entrepreneurship & Transfer startet mit neuen Programmen in das Jahr 2020

Im Zuge der Auszeichnung zum Exzellenz Start-up Center und der damit verbundenen Förderung erweitert das CET die Qualifizierungsangebote im Rahmen der Entrepreneurship Akademie.
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende sowie Gründungsinteressierte haben in drei aufeinander aufbauenden Programmen die Möglichkeit, Geschäftsideen zu entwickeln, diese in tragfähige Geschäftsmodelle zu übersetzen und die Gründung eines Start-ups vorzubereiten.

cetFIONAklein

cetup.ID

Im Rahmen der 8-tägigen Ideenchallenge cetup.ID lernen die Teilnehmenden, wie sie, ausgehend von einem initialen Kundenproblem, Geschäftsideen und erste Werteversprechen erschaffen. Mit Hilfe von Best-Practice-Beispielen werden sie dazu angeleitet, ihre Annahmen durch Interviews mit potentiellen Kunden zu überprüfen und darauf aufbauend ihre Geschäftsidee weiterzuentwickeln. Die Ergebnisse ihrer Customer-Discovery-Reise präsentieren die Teams schließlich im Rahmen von Learning-Pitches vor einer Jury aus Wissenschaft und Praxis.

 

cetup.SPRINT

Absolventinnen und Absolventen von cetup.ID bekommen die Möglichkeit im Rahmen des 6-wöchingen Sprint-Programms cetup.SPRINT weiter an ihren Ideen zu arbeiten und diese in Geschäftsmodelle zu überführen. Neben den wöchentlich stattfindenden 2-stündigen Workshops zu ausgewählten Themen des Business Development profitieren die Teams vom durchgängigen Zugang zum neuen CET-Coworking-Space. Jedes Team wird darüber hinaus intensiv von einem Coach oder Gründungsberater unterstützt.

 

cetup.INC

Teams, die unsere Jury mit einer Geschäftsidee bzw. einem Geschäftsmodell überzeugen, werden anschließend Teil unseres 10-monatigen Inkubatorprogramms. Bereits seit 2018 unterstützt das CET gemeinsam mit den Projektpartnern – dem TechnologieZentrumDortmund, der Wirtschaftsförderung Dortmund, der Fachhochschule Dortmund sowie der Hochschule Hamm-Lippstadt – im „StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet“ jährlich 12 wissensbasierte Start-ups intensiv in der Anfangsphase ihrer Gründung.

 

Termine und weitere Informationen:

  • Die erste cetup.ID Ideenchallenge findet vom 17. bis 24. Februar 2020 statt. Eine bereits bestehende Geschäftsidee ist für die Teilnahme nicht notwendig! Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Weitere Informationen finden Sie unter: http://subscribepage.com/cetup_id
  • Die dritte Runde des „StartUP.InnoLab“ startet im Februar 2020. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.startup-innolab.de
  • Die Termine für cetup.SPRINT werden in den folgenden Wochen bekanntgegeben.