Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Deutsch-Russische Summer School (DRSS)

Am 22.8.19 fand die Deutsch-Russische Summer School zum ersten mal in Dortmund statt.

Deutsch-Russische Summer School (DRSS)

Gestern war die Deutsch-Russische Summer School (DRSS) zu Gast am Centrum für Entrepreneurship & Transfer.Im Rahmen der DRSS beschäftigen sich die russischen und deutschen Studierenden zwei Wochen lang mit dem Thema "Smart Electricity and Engineering" an der TU Dortmund.

Zuständig für die Organisation sind die TU Dortmund, die Ural Federal University sowie die EnergyEurasia GmbH. Begleitet wird die DRSS von Seiten der TU Dortmund durch das TU Dortmund - International Office. Sponsoren sind die Wilo Group zusammen mit Schneider Electric SE, Dieffenbacher GmbH, Uniper SE und dem EUREF-Campus.

Die Deutsch-Russische Summer School (DRSS) findet in diesem Jahr zum ersten Mal in Dortmund statt. Insgesamt durften wir bei unserer Veranstaltung gestern 41 Studierende aus Russland und Deutschland begrüßen.

Die Studierenden der DRSS durften sich im Rahmen der Veranstaltung mit den Themen Businessplan und Business Model Canvas beschäftigen und diese direkt anhand eines Beispiels praktisch erproben.  Wir freuen uns über die positive Resonanz.

Es war uns eine große Freude die DRSS hier begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen den Teilnehmenden noch eine spannende Zeit!